14FRAMES | Nordic-Noir am Set von HEROINE
15525
post-template-default,single,single-post,postid-15525,single-format-gallery,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Nordic-Noir am Set von HEROINE

Nordic-Noir am Set von HEROINE

Neonlicht, -28°C in baltischen Wäldern und russische Revolver in 100FPS. HEROINE heißt der 40-minütige Thriller, den wir im Januar in Estland drehen. Der von Sarah Jane Fernandez und Fil Vinokurov produzierte Film entstand in Kooperation mit der Baltic Film, Media, Arts and Communication School in Tallinn und erzählt eine düstere Geschichte im Menschenhandel-Millieu in fünf Episoden. Jan-Hendrik Dreyer war Kameramann der Episoden 2, 3 und 4, Kiefer Tauchmann übernahm die Regie der fünften Episode.

Der detaillierte Blog-Post ist bald hier zu lesen.